Welche Kosten muss ich tragen, wenn ich keine Rechtsschutzversicherung habe?

Auch ohne Rechtsschutzversicherung bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, Ihre Ansprüche ohne eigenes Kostenrisiko geltend zu machen. Das heißt, Sie zahlen nur im Erfolgsfall ein faires Honorar an einen Prozessfinanzierer. Diese Erfolgsbeteiligung beträgt 29% (inkl. anfallender Steuern und Gebühren) von dem für Sie durch unsere Tätigkeit erzielten wirtschaftlichen Erfolg – maximal jedoch 2.900 Euro. Dadurch haben Sie keinerlei Risiko, aber die Chance auf einen Erfolg. Wenn Sie uns beauftragen, prüfen wir Ihren Fall kostenfrei auf die Möglichkeit einer rein erfolgsabhängigen Vergütung. Sobald die Voraussetzungen dafür vorliegen, erteilt Ihnen der Prozessfinanzierer ohne Verzögerung eine Deckungszusage, sodass wir für Sie – zunächst außergerichtlich – tätig werden können.

Ihre Frage wurde noch nicht ausreichend beantwortet?

Wie können wir Ihnen helfen?

Datenschutzerklärung *

* Pflichtfelder

Zurück